Hängende Krone

Sophora japonica 'Pandula' Hänge-Schnurbaum
Sophora japonica 'Pandula' Hänge-Schnurbaum

Bäume mit hängenden Kronen Bäumen

Zierbäume Lieferung / Preise auf anfrage
Route berechnen zu www.heckenpflanzen.ch

  • Betula pendula 'Youngii' / Trauer-Birke

    Trauer-Birke, 4-6m, gelbe Herbstfärbung, schirmförmige Krone ohne Mitteltrieb, für Einzelstellung.

    293.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Fagus sylvatica 'Purpurea Pendula' / Blutbuche

    6-8m, Blatt: tiefrot, überhängende Äste, Stammhöhe abhängig von der Veredlung, für Einzelstellung,

    398.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Morus alba 'Pendula' / Maulbeerbaum

    Hängebaum, bis ca. 4-5 m hoch werdend. Stark abhängende Zweige. Grosses, frischgrünes Blatt. Unauffällige Blüte. Kleine, weissrote, essbare Früchteim Juni. Leicht süsser Geschmack. Sonniger und ges...

    195.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Sophora japonica 'Pendula' / Hänge-Schnurbaum

    Sophora japonica 'Pandula' Hämaxkir Schnurbaum Baum, überhängend, Laub gefiedert, Blüte gelbweiss, August, bis 12m,sonnig, Strasse, Park,Landschaft,industriefest,

    555.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

Tipp von der Baumschule Heinis für Ihren Garten

Letzte Folge: Rückblick, Einblick, Ausblick

Nähere Erläuterungen und Hinweise zum Podcast Pflanzenschutz im Gartenbau

Gallwespen

Auftreten, Beschreibung, Biologie, Zyklus, Vorstellung einiger Arten

Ulmensterben

Auftreten, Biologie, Symptome, Vorbeugung und Bekämpfung

Kirschfruchtfliege

Beschreibung, Biologie, Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung

Prachtkäfer

Merkmale der Käfer und Larven (Larventypen), Biologie, Schadpotenzial, Artenbeispiele

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Sind Pflanzen intelligent?

Darüber streiten die Gelehrten noch. Häufigstes Gegenargument ist der Hinweis auf das nicht vorhandene Gehirn bei Pflanzen. Jedoch wurde jetzt entdeckt, dass die pflanzlichen Zellmembranen, wie die Hüllen um die Zellen korrekt heissen, ähnliche Funktionen haben wie die Nervenbahnen und das Gehirn bei Tieren und Menschen.

Denn sowohl bei tierischen als auch bei pflanzlichen Membranen sorgen bestimmte Signalmoleküle (sog. Neurotransmitter) für die Informationsweitergabe und -verarbeitung innerhalb des Organismus, darüber hinaus werden an diesen Orten Signale verarbeitet und deren Weitergabe koordiniert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren