Amelanchier laevis / Felsenbirne

Kahle Felsenbirne

Verbreitung: Östliches Nordamerika.

Wuchs: Mehrstämmiger Strauch bis Grossstrauch, locker aufrecht, im Alter malerisch ausgebreitet mit einigen stark ausgeprägten, horizontalen Seitenästen und überhängenden Zweigspitzen.
Grösse: 3 bis 5 m hoch, in der Heimat über 10 m, im Freistand meist genauso breit wie hoch. Jahreszuwachs in der Höhe bis 20 cm, in der Breite 15 cm.
Blätter Sommergrün, wechselständig, 3 bis 6 cm lang, eiförmig bis elliptisch, Austrieb herrlich bronzerot, im Sommer bläulichgrün, Herbstfärbung prachtvoll gelb bis orange-scharlach.
Blüten: Weiss, in grosser Fülle, in dichten, bis 12 cm langen, hängenden Trauben. Früchte: Kugelige Beeren, dunkelpurpurn, bereift, essbar, sehr schmackhaft.
Wurzel: Hauptwurzelmasse flach, dicht verzweigt.
Standort: Sonnig bis schattig.
Boden: Normale kultivierte Böden, sauer bis leicht alkalisch, mässig trocken bis feucht, allgemein sehr anspruchslos.
Eigenschaften: Sehr frosthart, stadtklimafest.

Diese Pflanze ist auf nur Anfrage lieferbar! Dies ist der Grund, warum keine Grössen und Preise angegeben werden.

Amelanchier laevis / Felsenbirne

3-5 m hoch- Die Kupferfelsenbirne treibt im Frühjahr mit kupferfarbenen Blatt aus und entwickelt im April bis Mai bis zu 6 cm lange weisse Blütentrauben.

0.– CHF ()

   Inkl. 2.5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Lieferzeit ungewiss

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.