Aesculus flava - Gelbe Pavie

Appalachen-Rosskastanie

Aesculus flava

Aesculus flava

Gelbe Pavie

Aesculus flava Gelbe Rosskastanie, Gelbe Pavie.

Aus dem östlichen Nordamerika stammt A. flava. Der bei uns bis 10m hohe Baum hat eine schmale, gewölbte Krone mit überhängenden Ästen. Die Triebe sind glänzend graubräunlich, die Winterknospen glatt und nicht klebrig. Die Blätter sind in der Regel aus 5 länglichen bis schmal-elliptischen, 10-22 cm langen Blättchen zusammengefügt. Sie sind oberseits dunkelgrün, oft löffelförmig vertieft, unten heller und anfangs behaart. Die Herbstfärbung ist orange bis tiefgelb. Im Mai-Juni öffnen sich die sattgelben Blüten in 10-15 cm langen Rispen. Die 4 Kronblätter sind sehr unterschiedlich lang. Die stachellosen, rundlichen bis länglichen Früchte sind 5-7 cm lang. Neben der Art wird häufig auch die Sorte Testita' gepflanzt, ihre Blüten sind hellgelb mit purpurrosa Flecken, die Blattunterseiten stark behaart

Tipp:
Aesculus flava 'Vestita' wir kaum befallen durch Rosskastanienminiermotte (Cameraria ohridella) auf ihr ab belegten Eiern sterben die daraus schlüpfenden Larven in der Mehrzahl ab. Sehr gute Bienenweide.

Diese Pflanze ist auf Anfrage lieferbar! Dies ist der Grund, warum keine Grössen und Preise angegeben werden.

Aesculus flava

Aesculus flava - Gelbe Pavie

Mittelgroßer Baum mit breit-pyramidaler, dichter Krone. Ca. 10 m hoch. Dunkelgrünes, gefingertes Laub. Aufrechte, hellgelbe Blütenrispen. Mai bis Juni. Früchte im Herbst. Sommergrün. Für alle frisc...

0.– CHF ()

   Inkl. 2.5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.