ohne Rhizomsperre, horstig und treibt keine Ausläu

Fargesia

Fargesien wachsen zwar horstig und treibt keine Ausläufer, kann aber nach einigen Jahren einen Durchmesser von mehreren Metern erreichen.

HARTE UND NICHT AUSLAUFERTREIBENDE GARTENBAMBUS

Diese Gruppe ist die Interessanteste von allen. Die ideale Kombination beider Faktoren Winterhärte und fehlende Ausläuferbildung ist eigentlich nur Eigenart weniger Bambus. Die aus China stammenden Fargesien sind hierbei die Hauptgruppe. Fargesien gehören zu den winterhärtesten Bambus, was letztlich auch auf ihr natürliches Vorkommen in Höhenlagen der Mittelgebirge Chinas zurückzuführen ist. Dort wachsen sie in Bergwäldern und gehören zu den wichtigsten Futterpflanzen für den Pandabären.
Das Klima am Natürlichen Standort ist überwiegend kühl. Somit ist Fargesia auch ein Bambus für schattige Lagen in unseren Gärten. Fargesien sind mittelhohe bis hohe Bambus und besitzen keine ausläufertreibenden Rhizome. Die neuen Rhizome entstehen aus Grünknospen von den im letzten Jahr gewachsenen Rhizomanlagen. Dadurch wachsen die Neutriebe allesamt dicht am alten Strauch empor. Diese Bambuspflanzen bilden somit dichte Sträucher.


Tipp: In kälteren Regionen und exponierten lagen ist für die Fargesia gerade in den ersten Jahren ein Winterschutz zu empfehlen

Migros Magazin vom 25.05.2010 Bambus Charmanter Luftibus Immergrün und filigran trotz dichtem Wuchs [140 KB]
Route berechnen zu www.heckenpflanzen.ch

CO2 und Bambus

Im Vergleich zu Holzwäldern ist der Bambus ist in der Lage, pro Hektar, ein Vielfaches an CO2 aufzunehmen.

In Zahlen gesprochen:
1.)
1 ha Bambus kann jährlich bis zu 65 Tonnen CO2 binden. Die gleiche Fläche Wald bindet weniger als ein Viertel davon - 15 Tonnen CO2.

2.) Bambus liefert 20 Mal mehr Ertrag als Holzbäume auf gleicher Fläche.

Bambus

Bambus

Horstbildende Bambus Sorte
Horstbildende Bambus Sorte

Fargesia rufa

Bambushecke in Sommer
Bambushecke in Sommer
  • Fargesia robusta 'Campbell'  / Aktion  Bambus

    Fargesia robusta 'Campbell' / Aktion Bambus

    Bambus des Jahres 2008 Fargesia robusta `Campbell ist einer der schönste Fargesia Sorte. Dieser traumhaft schöne Bambus kann eine Grösse von 3 m bis 4 m erreichen und zeichnet sich durch eine en...ab. 39.90 CHF mehr

    63.00 CHF 49.90 CHF*

  • Fargesia rufa / Heckenbambus / Bambus

    Fargesia rufa / Heckenbambus / Bambus

    Die dekorativ grün belaubte Bambus-Hecke wird schnell zum idealen Sichtschutz in Ihrem Garten!, sehr anspruchslos und winterhart (bis -20 C) ist... mehr

    59.00 CHF*

  • Fargesia murielae 'Super Jumbo' ® / Bambus

    Fargesia murielae 'Super Jumbo' ® / Bambus

    bis 3m, dichtbuschig, Horstbilder, selektierte Sorte aus der neuen Sämlingsgeneration. mehr

    78.00 CHF*

  • Fargesia scabrida 'Asian Wonder' /  Bambus

    Fargesia scabrida 'Asian Wonder' / Bambus

    Fargesia scabrida 'Asian Wonder' ist eine neue Bambus-Sorte aus China, welche besonders dekorativ ist. Diese neue Generation von Gartenbambus ist horstbildent und treibt somit keine Ausläufer. Die ... mehr

    109.00 CHF 73.00 CHF*

  • Fargesia murieliae 'Simba' /  Bambus

    Fargesia murieliae 'Simba' / Bambus

    Der Bambus Simba zeichnet sich durch dichten horstigen Wuchs und dünne überhängende grün-gelbe Halme aus. Die Wuchshöhe liegt im Alter bei bis zu 2 Metern. Er besitzt eine sehr gute Winterhärte bis... mehr

    78.00 CHF*

  • Fargesia species 'Jiuzhaigou 1'/ Bambus

    Fargesia species 'Jiuzhaigou 1'/ Bambus

    Fargesia species 'Jiuzhaigou 1' Gartenbambus Beschreibung: Aufrecht wachsender Bambus mit feinen, mattgrüner Blattern. Die Halme sind im Austrieb grün, im Alter verfärben sich die Halme teilweise... mehr

    135.00 CHF 122.00 CHF*

  • Fargesia murielae 'Deep Forest' / Bambus

    Fargesia murielae 'Deep Forest' / Bambus

    Fargesia murielae DEEP FOREST S ist eine Selektion aus Sämlingen des Gartenbambus "Fargesia murielae". Sie ist um 1990 entstanden und wurde nach über 10 Jahren in Vergleichspflanzungen aufgrun... mehr

    109.00 CHF*

  • Fargesia murielae 'Chinese Wall'® /  Bambus

    Fargesia murielae 'Chinese Wall'® / Bambus

    ist eine Selektion aus Sämlingen des Gartenbambus "Fargesia murielae". Sie ist um 1990 entstanden und wurde nach über 10 Jahren in Vergleichspflanzungen aufgrund ihrer Wuchskraft, Frosthärte, Gesun... mehr

    109.00 CHF*

  • Fargesia murielae 'Standing Stone' / Bambus

    Fargesia murielae 'Standing Stone' / Bambus

    Fargesia murielae 'Standing Stone' - Bambus Ist ein dekorativer Bambus aus China, der mit seinen frischen grünen Blättern und der wunderschönen Zeichnung der Stängel einen hohen Zierwert besit... mehr

    109.00 CHF*

  • Semiarundinaria yashadake 'Kimmei' /  Bambus

    Semiarundinaria yashadake 'Kimmei' / Bambus

    Kräftig wachsender, immergrüner Bambusstrauch. Höhe 3-4 m. Robuste Stängel, junge Stängel verfärben sich von gelb nach rotbraun. Kleines, hellgrünes Blatt. Sonne-Halbschatten. Gedeiht auf allen Bod... mehr

    109.00 CHF*

  • Semiarundinaria fastuosa / Säulenbambus

    Semiarundinaria fastuosa / Säulenbambus

    Semiarundinaria fastuosa ist ein mittelhoher Bambus Semiarundinaria fastuosa, ein ursprünglich aus Japan stammender Bambus, wird auf Grund seines Wuchses auch Säulenbambus genannt. Wuchs: straf... mehr

    135.00 CHF*

  • Fargesia 'Ivory Ibis' ® - Elfenbeinbambus

    Fargesia 'Ivory Ibis' ® - Elfenbeinbambus

    mehr

    109.00 CHF*

  • Fargesia murieliae 'Blue Lizard' ® - Blauer Drache

    Fargesia murieliae 'Blue Lizard' ® - Blauer Drache

    mehr

    109.00 CHF*

  • Verschluss aus Aluminium / 30 cm hoch

    Verschluss aus Aluminium / 30 cm hoch

    Verschluss aus Aluminium mehr

    14.00 CHF*

  • Beeteinfassungsfolie (PE-HWU) 2 mm / 30 cm hoch

    Beeteinfassungsfolie (PE-HWU) 2 mm / 30 cm hoch

    Rhizomsperre HDPE (PE-HWU) 2 mm / 30 cm hoch NICHT geeignet für alle Phyllostachys-Arten nur als eingrenzung für Fargesien oder als Rasen- und Beetbegrenzungen Bambus Pflanzung Pflege und Tipps... mehr

    9.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Fagesia rufa

Bambushecke im Winter
Bambushecke im Winter
Fargesi rufa
Fargesi rufa

Tipp von der Baumschule Heinis für Ihren Garten

Letzte Folge: Rückblick, Einblick, Ausblick

Nähere Erläuterungen und Hinweise zum Podcast Pflanzenschutz im Gartenbau

Gallwespen

Auftreten, Beschreibung, Biologie, Zyklus, Vorstellung einiger Arten

Ulmensterben

Auftreten, Biologie, Symptome, Vorbeugung und Bekämpfung

Kirschfruchtfliege

Beschreibung, Biologie, Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung

Prachtkäfer

Merkmale der Käfer und Larven (Larventypen), Biologie, Schadpotenzial, Artenbeispiele

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Wo wächst die giftigste Pflanze Europas?


In vielen Gärten, denn es ist der Blaue Eisenhut (Aconitum napellus). Mit dem Alkaloid Aconitin enthält er eines der stärksten bekannten Pflanzengifte. Bereits beim Pflücken können Giftstoffe über die Haut in den Körper eindringen und schwere Entzündungen verursachen. Schon der Verzehr eines Blatts oder Samens kann fatale Folgen haben, denn die Inhaltsstoffe, insbesondere das Aconitin, wirken unter Umständen tödlich, es kommt bei vollem Bewusstsein zu Atemlähmung oder Herzversagen. Früher setzte man starke Verdünnungen medizinisch ein, z. B. als lokale Betäubungsmittel. Heute wird Eisenhut nur noch in der Homöopathie verwendet, wo er eine grosse Rolle bei der Blutstillung spielt.

Tipp von der Baumschule Heinis

Maulwurf: nützlich aber auch lästig

Der Maulwurf ist ein eifriger Vertilger von Schädlingen im Boden: Engerlinge, Larven von Maulwurfs-grillen, Würmer leider auch Regenwürmer Nacktschnecken, gelegentlich sogar junge Wühlmäuse in deren Nestern, Larven und Puppen von allerlei anderen Insekten zählen zu seinem Speiseplan. Er kann im zeitigen Frühjahr durch die zahlreichen Maulwurfshügel im Rasen und Gemüsebeet aber auchlästig werden.
Maulwürfe gehören zu den geschützten Tierarten und dürfen nicht getötet werden. Wenn im Laufe des Frühjahrs der Rasen wieder häufiger strapaziert wird, verschwindet der Maulwurf von alleine wieder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren