Sie sind hier: Startseite » Laubgehölze » Rosen » Strauchrosen

Strauchrosen

  • Clair Matin

    Clair Matin Meilland 1960. Blüte: zartrosa 10 bis 12 Blütenblätter 5 bis 6 cm Durchmesser b...

    21.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Rosa 'Golden Wings'

    Strauchrose. Ungefüllte schwefelgelbe Blüten. Diese großblumige Sorte ist öfterblühend und wird 1,5m hoch.

    21.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Westerland

    Westerland Kordes 1969. Blüte: goldgelb mit Orangerot - halb gefüllt - grossblumig - in grossen B...

    21.00 CHF (Preis enthält 2.5% MWSt.)

  • Rosa 'New Dawn'

    Rosa 'New Dawn'

    Kletterrose mit duftenden Blüten. Zartrosa, bis nahezu weiss verfärbend. Starkwüchsig, dunkelgrünes Blatt. Hauptblüte im Juni-Juli. Nachblüte im Spätsommer. Gut winterhart. Zu Frühjahrsbeginn bis a... mehr

    25.00 CHF*

  • Rosa 'Sympathie'

    Rosa 'Sympathie'

    Samtig dunkelrote, grosse und gefüllte edelrosenförmige Blüten in Büschel, sehr gut wetterfest und von beständigem Farbton. Wildrosenduft. Starcker buschiger Euchs, glänzend dunkelgrüne Belaubung,... mehr

    25.00 CHF*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Was ist einzigartig am Ginkgo?

Seine Blätter und die männlichen Geschlechtszellen. Steht man einem Ginkgo (Ginkgo biloba) zum ersten Mal gegenüber, fallen seine ungewöhnlichen Blätter auf: Fächerförmig, mit feinen Nerven durchzogen und in der Mitte mit einem Einschnitt versehen, erinnern sie an die Fiederblätter mancher Farnarten. Auch die Tatsache, dass die männlichen Geschlechtszellen dank einer Geißel frei beweglich sind, rückt ihn eher in die Nähe der Sporenpflanzen wie Farne, Moose und Algen. Andererseits geht jedoch die Befruchtung wie bei den Samenpflanzen vonstatten: Gelangen die männlichen Geschlechtszellen auf die Samenanlage, wächst ein Pollenschlauch bis zur Eizelle. Auch die Struktur des Ginkgoholzes ist dem der Samen tragenden Koniferen sehr ähnlich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren