Rhus typhina 'Dissecta' / Essigbaum

Essigbaum

Rhus typhina  'Dissecta'
Rhus typhina 'Dissecta'

Sumach, Essigbaum Hirschkolben-Sumach

Wuchs: Grossstrauch; mehrstimmig aus de Basis; zu gleichstarken Spitzgabeln neigend (Ausbruchgefahr); Seitenäste geweihartig aufrecht gebogen, sparrig verzweigt; Triebe dick wenig bruchfest; 300-400 cm hoch.
Rinde: Rötlichbraun, behaart.
Laub: Bis 50 cm lang, gefiedert, glänzend sattgrün; Herbstfärbung leuchtend orange bis rot.
Blüte: Ab Juli; in aufrechten endständigen Rispen, bis 20 cm lang; nur männliche auffallend; nach ca. 5-8 Jahren.
Frucht: Dunkelrot, bis 15 lange Kolben, samtig auffallend.
Wurzelsystem: Fleischig; flach ausgebreitet, weit über Kronentraufe streichend; neigt zu Wurzelausläufern, basisnah oder entfernt.
Heimatlicher Standort:Ufer- und Auenwälder, Sümpfe; Nord-Amerika.
Standortanspruche: Trockene bis frische, durchlässige Böden; kalkvertragend; gegen Oberflachenverdichtung empfindlich; mässig rauchhart; für innerstädtisches Klima geeignet.
Verwendung: Gruppengehölz, Einzelstellung; Garten, Innenhofe, Parkanlagen.
Pflegehinweis: Verletzungen der Wurzeln vermeiden (Anreiz zur Bildung von Wurzelausläufern); Schnitt nicht empfehlenswert, allerdings nach radikalem Rückschnitt schnelle Bestockung.

Anpflanzverbot zur Zeit, kein Verkauf Neophyt

 

 
Stk


invasiven Neophyten

Kanadische Goldrute
Kanadische Goldrute


ACHTUNG KEIN VERKAUF von Rhus typhina 'Dissecta' / Essigbaum zur Zeit

Schwarze Liste und Watch-Liste (Beobachtungsliste) [69 KB]

Schwarze Liste:
Liste der invasiven Neophyten der Schweiz, die in den Bereichen Biodiversität, Gesundheit und/oder Ökonomie Schäden verursachen. Vorkommen und Ausbreitung dieser Arten müssen verhindert werden.

invasiven Neophyten

Kanadische Goldrute
Kanadische Goldrute



Schwarze Liste und Watch-Liste (Beobachtungsliste) [69 KB]

Schwarze Liste:
Liste der invasiven Neophyten der Schweiz, die in den Bereichen Biodiversität, Gesundheit und/oder Ökonomie Schäden verursachen. Vorkommen und Ausbreitung dieser Arten müssen verhindert werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren