Sie sind hier: Startseite » Fruchtgehölze » Heidelbeeren

Heidelbeeren

Heidelbeeren

sind nach dem Pflücken ungekühlt 3-4 Tage lang haltbar, im Kühlschrank aufbewahrt sogar bis zu 2 Wochen. Trotzdem sollte man sie bald verwerten, sonst leidet der Geschmack.

Heidelbeeren

  • Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten unserer Baumschule März bis September: Mo-Fr: 07:00 bis 11:45 und 13:00 bis 17:30 Samstag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Oktober bis Februar: Mo-Fr: 07:00 bis 12:00 ... mehr

  • Kontakt / Wegbeschreibung

    Kontakt / Wegbeschreibung

    Wir danken Ihnen für das Interesse an unserem Unternehmen und freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Auf dem Postweg erreichen Sie uns unter der Adresse: Heinis Baumschulen Garte... mehr

  • Versand- und Lieferkosten

    Versand- und Lieferkosten

    Grosse Mengen unseres Sortimentes haben wir vorrätig. Aufgrund unserer großen Produktvielfalt kann es in einigen Fällen passieren, dass wir Pflanzen aus Partnerbaumschulen besorgen müssen. Diese Pfl... mehr

  • AGB / Impressum

    1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner 3. Angebot und Vertragsschluss 4. Vertragstext 5. Widerrufsrecht 6. Preise und Versandkosten 7. Lieferung 8. Zahlung 9. Eigentumsvorbehalt 10. Gewährleistung mehr

  • Tipps

    Tipps

    Pflanzanleitungen Ein guter Start ist bereits der halbe Erfolg. Mit diesen spezifischen Pflanzanleitungen (PDF-Format) sind Sie auf der sicheren Seite. Zum Öffnen der PDF-Dateien benötigen Sie den... mehr

  • Offene stellen

    Offene stellen

    Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Landschaftsgärtner Vorarbeiter für Neuanlagen / Umänderungen. Sind Sie zukunftsorientiert, fachlich ausgewiesen, gute Fach und Pflanzen... mehr

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich

Tipp des Tages / Obst

Brombeeren und Himbeeren zum richtigen Zeitpunkt pflanzen
Ich will in meinem Garten Beerensträucher
anpflanzen, insbesondere Himbeeren und Brombeeren. Wann ist die beste Pflanzzeit für diese Beerenobst-Arten?
Die Ansichten über den günstigsten Pflanzter
min gehen etwas auseinander. Beide Beerenobst-Arten können sowohl im Herbst als auch im Frühjahr gepflanzt werden. Hat man die Wahl, ist der Frühjahrspflanztermin vorzuziehen. Das gilt besonders für die Brombeeren (Rubus fruticosus), da manche Sorten gegen starke Fröste besonders empfindlich sind. Bei Brombeeren werden in der Regel zweijährige Pflanzen verwendet, die mindestens eine bis zwei gut ausgebildete Triebknospen im Wurzelbereich haben sollen.
Himbeeren (Rubus idaeus) können auch im frühen Herbst gepflanzt werden, so dass sie noch vor Winterbeginn gut einwurzeln. Oft wird sogar der Unterschied gemacht, dass man einmal tragende Sorten im frühen Herbst, zweimal- bzw. im Herbst tragende Sorten im Frühjahr pflanzt. Bei Himbeeren werden meist einjährige Ruten angeboten, die auch mindestens zwei starke Wurzelknospen haben sollen.
Tipp:
Liegt ein Grundstück in Waldnähe, sollte blattlausresistente Himbeer-Sorten bevor
zugt werden. Festgestellt wurde, dass durch Blattläuse Viruserkrankungen übertragen werden. Es
besteht Ansteckungsgefahr, die von Waldhimbeeren ausgeht. Zu den blattlausresistenten Himbeer-Sorten zählen 'Rutrago', `Rumiloba', `Rumler, `Rucami, Rusilva' und 'Autumn Büss'. Die beiden zuletzt genannten Sorten sind auch resistent gegen Wurzelfäule (ver schiedene Erreger); 'Rusilva' ist zusätzlich gegen die Rutenkrankheit widerstandsfähig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren