Koniferen

  • Tsuga heterophylla 'Glauca'

    Tsuga heterophylla 'Glauca' ist eine super Neuheit ! Sie hat einen aufrechten bis schmal kegelförmigen Wuchs. Schöne blaue Benadelung die Farbe ist sehr ungewöhnlich für diese Art. Wuchs: Schwac...

    120.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Araucaria araucana Schmucktanne / Andentanne

    ANDENTANNE / AFFENSCHWANZ-BAUM Araucaria araucana Schmucktanne, Affenschwanz-Baum, Schlangentanne, Stechtanne, Andentanne oder Affenrätsel genannt. (engl. Monkey Tree, Monkey Puzzle Tree genannt) ...

    139.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Abies procera 'Glauca' / Syn. Abies nobilis

    Nobilis-Tanne. Syn. Abies nobilis). Die Edeltanne wird auch Silbertanne genannt. Abies nobilis ...

    0.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Abies veitchii / Veitch's-Tanne

    Schmal pyramidal wachsende Tanne. Höhe 7-8 m. Äste stehen nahezu rechtwinklig auf dem Leittrieb. Nadeln grün, unterseits auffällig blaugrau. Im Herbst dekorative, aufrecht stehende, braungrüne Zapf...

    0.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Abies concolor / Kolorado-Tanne

    Schmal pyramidal wachsende Tanne. Höhe 10-15 m. Äste stehen nahezu rechtwinklig auf dem Leittrieb. Nadeln auffällig blaugrau. Vor allem im Frühjahr sehr auffällig. Im Herbst aufrecht stehende Zapfe...

    103.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cedrus deodara / Himalaya-Zeder

    Wuchshöhen bis 35 Metern, Nadel: graugrün, eleganter Wuchs mit hängende Triebspitzen, Die biegsamen Nadeln sind mit vier bis fünf Zentimetern die längsten der Zedernarten. Während die Nadeln in der...

    161.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cedrus libani Glauca Pendula

    Höhe wie gezogen, Nadel: graublau, Äste bogig überhängend, malerischer Solitärbaum für Einzelstand.

    195.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula'

    Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula' - die Mähnenzypresse Wuchs: Mittelgroßer Baum, Stamm bis zur Spitze durchgehend, auf trockenem Boden zur Mehrstämmigkeit neigend, in 10-15 Jahren 3-4 m hoch, i...

    135.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cedrus deodara 'Aurea' / Gelbe Himalaja -Zeder

    -5m, im Alter bis 10m, -2m breit, im Alter -4m, goldgelbe Nadeln, elegant kegelförmiger bis malerischer Wuchs, durchlässiger Boden, sehr schöne Solitärpflanze, Blickfang,

    370.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cedrus deodara 'Karl Fuchs' / Himalaya-Zeder

    Prachtvolle Sorte. Klon aus Sämlingen aus Afghanistan, (Paktika-Herkunft) aus denen Karl Fuchs diese am meisten blaue Form selektierte; war in Schweden bis -30 C winterhart ausgesprochen wertvolle...

    274.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cryptomeria japonica 'Elegans' / Sicheltanne

    Cryptomeria japonica 'Elegans' Moosige Sicheltanne, Sicheltanne Elegans Heimat/Herkunft: Cultivar. Wuchs: Grosser Strauch oder kleiner Baum; Stamm bildend; junge Äste leicht ansteigend, später waa...

    67.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Calocedrus decurrens / Weihrauchzeder

    Calocedrus decurrens Kalifornische Flusszeder, Cupressaceae, Zypressengewächse. Im pazifischen Nordamerika, in Oregon, Kalifornien und dem nördlichen Niederkalifornien kommt die Flusszeder an Ber...

    370.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cedrus deodara 'Pendula' / Hänge-Himalaya-Zeder

    Cedrus deodara 'Pendula' Wuchs: Eigenwilliger Kleinbaum, 3-5 m hoch und breit; unregelmässige, schirmartige Krone; Äste bogenförmig, Zweige bis zum Boden niederhängend, teilweise schleppenartig a...

    274.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Cedrus libani 'Pendula' / Hänge-Libanon-Zeder

    Stämmige Konifere, Krone in breiter Trauerform. Höhe ca. 4 m, sehr breit ausladend. Kurze, grüne Nadeln in Quirlen angeordnet. Im Herbst aufrecht stehende Zapfen. Zuerst grün, später braun. Sonnige...

    253.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Sciadopitys verticillata / Schirmtanne

    3-4m, Nadel: tiefgrün, kegelförmig, halbschattig, geschützte Lage, liebt saure Böden, schöne Solitärpflanze für Garten und Park.

    177.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Larix decidua / Lärche

    25-30m stark Nadel:sommergrün, hellgrün im Herbst gelb durchlässige Böden luftiger, freier Stand empfehlenswert.

    127.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Larix kaempferi / Japanische Lärche

    Heimat/Herkunft: Japan. Wuchs: Raschwüchsiger Baum mit geradem Stamm und breit kegelförmiger Krone, bis 30 m hoch. Die Äste stehen waagerecht ab (nicht überhängend) und sind weit ausladend. Die Jun...

    172.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Juniperus chinensis 'Blue Point'

    2 m, kegelförmig, blaue Färbung, durchlässiger Boden, Steingarten, Solitär, Farbe : graugrün Grösse : 200 cm Winterhärte : volkommen winterhart

    93.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Sequoiadendron giganteum / Mammutbaum

    Sequoiadendron Heimat/Herkunft: Kalifornien. Wuchs: Hoher Baum, in seiner Heimat 80-100 m hoch, höchste Bäume in Europa ca. 3-5 m, Krone pyramidal, Stamm aufrecht, säulenförmig, Äste abwechselnd s...

    135.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

  • Sequoiadendron gigant.'Glaucum'

    Schmale, gerade und schnell wachsende Konifere. Ausgewachsene Höhe 15-2 m. Rinde weich und braunrot. Durchgebeugte Zweige mit kleinen, blaugrauen Nadeln. Fruchtbare Böden. Für grosse Gärten und Parks.

    188.00 CHF (Preis enthält 2.5%MWSt.)

1 2 3 »

Die Wunderbare Welt der Pflanzen

Weshalb produziert der Kautschukbaum Latex? (Kautschukbaum oder Parakautschukbaum Hevea brasiliensis)

Um sich zu schützen. Viele Blattfresser meiden den Parakautschukbaum aufgrund des bitteren Geschmacks und der giftigen Substanzen, die der Milchsaft — auch Latex genannt — enthält, von vornherein. Andere Fressfeinde haben sich jedoch im Laufe der Zeit darauf eingestellt und Mechanismen entwickelt, um diese Abwehr zu umgehen. Das kann etwa durch gezieltes Entgiften der Substanzen geschehen, so dass sich das Tier ungestört an der Pflanze laben kann. Ferner hilft der klebrige Saft dem Baum, weiteren Schaden zu vermeiden: Da der Milchsaft in den Röhren unter Druck steht, wird er bei Verletzung aus dem Gewebe herausgedrückt und spült die Wunde. Seine antibiotischen Wirkstoffe verhindern das Wachstum gefährlicher Mikroorganismen, die das Gewebe zersetzen oder weiter in die Pflanze vordringen könnten. Später härtet der zähflüssige Klebstoff aus und wirkt wie ein Pflaster als dauerhafter Wundverschluss.

Übrigens: Enthalten ist der Latex in speziellen Milchröhren, die eigens für diesen Zweck ausgebildet werden, indem mehrere benachbarte Zellen sich zusammenschließen. (Ein ähnliches Phänomen findet sich bei unseren heimischen Nadelhölzern, die Harz in sog. Harzkanälen führen.) Dieser Milchsaft setzt sich aus verschiedenen Substanzen zusammen, darunter Kautschuk. Dessen Anteil am Milchsaft beläuft sich beim Parakautschukbaum auf durchschnittlich 25 Prozent und liegt manchmal sogar bei bis zu 40 Prozent. http://de.wikipedia.org/wiki/Kautschukbaum


Wussten Sie, dass ...
Kaugummi ebenfalls aus Milchsaft gemacht wird? Schon die Azteken stellten ihn aus Chicle her, das in dem Milchsaft des mexikanischen Kaugummibaums (hlanilkara zapota) enthalten ist.
Naturkautschuk krank machen kann? Manche Menschen reagieren auf die darin enthaltenen Eiweißstoffe und entwickeln eine sog. Latexallergie.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren